Absolventen bei BvL

BvL: Erfolgreiche Absolventen in Emsbüren

Ausbildung im Familienunternehmen Bernard van Lengerich: zehn erfolgreiche Absolventen

Vielseitig und erfolgreich ausbilden – das ist eine der Stärken des Familienunternehmens Bernard van Lengerich (BvL) in Emsbüren. Nun machten zehn junge Männer ihre Abschlussprüfung im jeweiligen Ausbildungsberuf – und haben mit Erfolg bestanden.

Die zehn BvL-Absolventen haben vielfältige Berufe in den Unternehmensbereichen Landmaschinen-, Oberflächen- und Elektrotechnik erlernt. Dabei bedeutet das Ende der Ausbildungszeit nicht unbedingt den Abschied von BvL, denn viele der Absolventen haben einen Arbeitsvertrag bekommen und konnten übernommen werden.

So sind die beiden frischgebackenen Mechatroniker Florian Buscher und Andre Menger nun in der Endmontage der Bernard van Lengerich Maschinenfabrik tätig. Zerspanungsmechaniker Leon Stein unterstützt dort die Vorfertigung.

Der Elektroniker für Betriebstechnik Movsar Musaev ist im Service der Oberflächentechnik tätig und die beiden frischgebackenen Elektroniker Moritz Knollenborg und Joaquin Garcia Tejada gehören nun zum Team der BvL-Elektrotechnik.
Tobias Lüken hat die Prüfung zum Technischen Produktdesigner bestanden und schließt im Rahmen seines Dualen Studiums im Bereich Engineering der Oberflächentechnik eine Bachelorarbeit an.

Weiterhin gehörten zu den erfolgreichen Absolventen der Mechatroniker Gabriel Rakowski und die beiden Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik Dominik Haag und Simon Fuhrmann.

Die Unternehmensleitung bedankt sich bei den jungen Männern für ihr Engagement während der Ausbildungszeit und wünscht ihnen alles Gute für ihre weitere berufliche Karriere.
Art Name Größe
pdf Unsere Pressemitteilung zum Download 0.04 MB
camera Unser Pressebild als Download 8.59 MB