<b>BvL: 18 Auszubildende starten durch </b>

BvL: 18 neue Auszubildende starten durch

Zum Start des neuen Ausbildungsjahres hat die traditionsreiche BvL Unternehmensgruppe 18 Auszubildende begrüßt. Die neuen Auszubildenden verteilen sich auf insgesamt zehn verschiedene Ausbildungsberufe im Unternehmen, von denen Drei eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich starten.

Eine im neu angebotenen Ausbildungsberuf: Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung. Im gewerblich-technischen Bereich sind 13 von Ihnen ins Berufsleben gestartet. Die Auszubildenden sind angehende Fachkräfte folgender Berufe: Industriemechaniker, Mechatroniker, Fachkraft für Lagerlogistik, Technischer Produktdesigner sowie Elektroniker für Betriebstechnik und auch für Energie- und Gebäudetechnik. Eine junge Frau absolviert in Zusammenarbeit mit der BvL Oberflächentechnik ihr duales Studium zum Bachelor of Engineering an der Hochschule Osnabrück, Standort Lingen.


„Sowohl die Bandbreite der Ausbildungsberufe, als auch die Internationalität unserer Auszubildenden ist in diesem Jahr besonders groß. Wir freuen uns darüber, dass wir so viele junge Menschen beim Start in das Berufsleben begleiten können, denn wir legen sehr viel Wert auf die Nachwuchsförderung,“ sagt Anne Arns, Personalreferentin des Unternehmens.
Art Name Größe
pdf Unsere Pressemitteilung zum Download 0.16 MB
camera Unser Pressebild zum Download 5.84 MB