Integration im Emsland

BvL: Integration im Emsland

Flüchtlinge zu Gast bei der Unternehmensgruppe BvL

Am 12. Januar 2017 besuchten zehn Flüchtlinge, die seit ca. einem Jahr in Deutschland leben, die Unternehmensgruppe Bernard van Lengerich (BvL) in Emsbüren. Bei einem Betriebsrundgang unter   der Führung von Hermann Ehling, ein Vertreter des Internationalen Freundeskreises Salzbergen (IFS), den Ausbildern der BvL-Unternehmensgruppe Matthias Weßling und Stefan Jansen, sowie der Personalreferentin des Unternehmens Marlies Hoffrogge erhielten die Flüchtlinge aus Afghanistan     und Syrien Informationen über die Beschäftigungsmöglichkeiten und die Produktionsabläufe im Unternehmen. Einige Flüchtlinge berichteten, dass sie in ihrer Heimat als CNC-Dreher oder Schweißer arbeiteten. Ganz beeindruckt waren sie von den Maschinen und den großen Produktionshallen.
„Durch den Fachkräftemangel in Deutschland- und auch im Emsland- haben die Asylbewerber eine gute Chance eine Beschäftigung zu finden“, so Marlies Hoffrogge. „Somit bieten wir ihnen die Gelegenheit sich zu integrieren und erste praktische Erfahrungen auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu sammeln, so Hoffrogge weiter.

Art Name Größe
pdf Unsere Pressemitteilung zum Download 0.04 MB
camera Unser Pressbild zum Download 3.03 MB