Die Geschichte unserer Produkte

Zeitreise durch die Produktgeschichte der BvL Maschinenfabrik

Lernen Sie die wichtigsten Etappen der Produktgeschichte kennen

Im Laufe der Unternehmensgeschichte entwickelten wir unsere Produkte weiter. Heute ist die BvL Maschinenfabrik führender Hersteller von Fütterungstechnik. Sehen Sie hier wie sich die heutige Fütterungstechnik qualitativ weiterentwickelt hat.
  1. Häckselmaschine für die Getreideernte

    Häckselmaschine für die Getreideernte

    1875

    In den Anfängen der Maschinenfabrik war diese Häckselmaschine ein Erfolgsschlager.

  2. Karrenpflug

    Karrenpflug

    1920

    Dieser Pflug wurde lange Zeit in großen Stückzahlen von der Maschinenfabrik produziert. Erst die technischen Weiterentwicklungen in der Landwirtschaft lösten den traditionellen Pflug ab.

  3. Rübenziehmaschine

    Rübenziehmaschine "Rüzima"

    1959

    Die BvL Maschinenfabrik war führender Hersteller für Rübenziehmaschinen.

  4. Rübenvollernter

    Rübenvollernter "RVE"

    1969

    Diese Maschine verkaufte sich von Emsbüren in alle Welt. Durch den Rübenvollernter hat BvL sich einen Namen gemacht und ist seither bei Landwirten ein Begriff für robuste Qualität.

  5. Erster Siloblockschneider als Kettengerät

    Erster Siloblockschneider als Kettengerät

    1973

    Bis heute sind die Siloblockschneider von BvL immer dort gefragt, wo es um moderne und sichere Siloentnahmetechnik geht.

  6. Vertikaler Futtermisch- und Verteilwagen

    Vertikaler Futtermisch- und Verteilwagen "Solomix"

    1978

    Der erste vertikale Futtermischwagen von BvL. Aus ihm sind die heutigen BvL Futtermischwagen hervorgegangen. Wir entwickeln und verbessern, langjährige Erfahrung und das Know-how der Mitarbeiter sind dabei tragende Elemente.

  7. Siloblockverteiler

    Siloblockverteiler "Silokatze"

    1980

    Die Silokatze ist ein Siloblockverteiler. Wie der Name schon sagt, dient die Silokatze der Verteilung von Siloblöcken am Futtertisch.

  8. Futtermischwagen mit integrierter Ladeklappe und Schneideinrichtung

    Futtermischwagen mit integrierter Ladeklappe und Schneideinrichtung

    1998

    Die Modelle V-MIX L und V-MIX LS sind bis heute gefragte Helfer auf landwirtschaftlichen Betrieben. Durch die Ladeklappe und die Schneideinrichtung beladen sich diese Maschinen selbst.

  9. Erweiterung des Produktprogramms um den Drei-Schnecken Futtermischwagen

    Erweiterung des Produktprogramms um den Drei-Schnecken Futtermischwagen

    2004

    Heute bietet BvL ein umfangreiches Programm zu Futtermischwagen mit drei Schnecken und Volumen bis zu 46 m³ an.

  10. Futtermanagement System

    Futtermanagement System "DairyFeeder"

    2011

    Das Futtermanagement System V-CONNECT DAIRY Feeder ist Teil des Produktprogramms von BvL. Diese webbasierte Software ermöglicht Ihnen die Planung gleichmäßiger Futterrationen. Zugleich sparen Sie Futterkosten.

  11. Selbstfahrender Futtermischwagen

    Selbstfahrender Futtermischwagen

    2012

    Markteinführung des selbstfahrenden Futtermischwagens V-MIX Drive Maximus Plus mit innovativer „Strukturwalze“ und modernster Technik.